Die Bahnstrecke von Neustadt (Sachs) über Dürrröhrsdorf nach Pirna

Die am 30. Juni 1877 eröffnete Bahnstrecke von Neustadt (Sachs) nach Dürrröhrsdorf verbindet die Bahnstrecke Bautzen - Bad Schandau mit der, weiter westlich gelegen, Strecke Kamenz - Pirna. Eröffnung der Strecke von Arnsdorf nach Pirna war am 15.10.1875.
Die Bahnlinie verläuft in westliche Richtung auf einer Hochebene an der Burgstadt Stolpen vorbei und ereicht nach 16km den Bahnhof Dürrröhrsdorf an der Bahnstrecke von Kamenz nach Pirna. Von Dürrröhrsdorf veläuft die Strecke über Lohmen in Richtung Elbtal. Nach dem überqueren der Elbe wird der Endbahnhof Pirna an der Bahnlinie von Dresden nach Prag erreicht.
Übersichtskarte der Strecke Neustadt - Dürrröhrsdorf

Übersichtskarte der Strecke Kamenz - Pirna



km Betreibstelle
  von Neukirch 
0,0 Neustadt (Sachs)
  nach Sebnitz
   
4,94 Langenwolmsdorf
6,99 Langenwolmsdorf Mitte
9,92 Stolpen
12,95 Helmsdorf
  von Arnsdorf
16,07 Dürrröhrsdorf
Streckenwechsel
33,79 Dürrröhrsdorf
  nach Weißig
   
39,38 Lohmen
44,23 Pirna Copitz Nord
44,504 abzw Copitz nach Herrenleite
45,43 Pirna Copitz
46,285 Pirna
Bis zur Inbetriebnahme der Verbindungsbahn Bischofswerda - Neukirch am 15. August 1879 wurde der direkte Verkehr Dresden - Zittau über diese Strecke abgewickelt.

Eine Anfang des 20.Jahunderts gebaute Verlängerung der Strecke Neustadt (Sachs) - Dürrröhrsdorf verlief durch das Dresdener Hochland bis nach Weißig. Der Streckenabschnitt Dürrröhrsdorf - Weißig ist schon lange abgebaut (1951) und jetzt ein schöner Radweg.

Der Streckenabschnitt Arnsdorf - Dürrröhrsdorf, der Strecke Kamenz - Pirna, wurde am 31.01.2007 stillgelegt, der letzte planmäßige Personenzug fuhr bereits am 24.05.1998. Bis zur Sillegung des Streckenabschnittes fuhren hier Umleiterzüge aus dem Elbtal. Heute kann man auf dem Streckenabschnitt mit Draisinen fahren.

Bereits am 31.05.1997 wurde der Verkehr zwischen Dürrröhrsdorf und Neustadt (Sachs), wegen Oberbaumängeln eingestellt. Hier konnte die Stilllegung abgewendet und die Strecke im Jahr 1999 saniert werden. Seit 15.07.1999 verkehren wieder die Züge zwichen Neustadt (Sachs) und Pirna.

Auf dem Abschnitt Neustadt (Sachs) - Dürrröhrsdorf - Pirna fahren Triebwagen der Br 642 Desiro als RB71 von Mo - Fr im Stundentakt zwischen Pirna und Neustadt (Sachs)/ Sebnitz. Am Wochenende und an Feiertagen fahren dann alle 2 Stunden die Züge Pirna - Neustadt (Sachs) - Sebnitz.




Bilder von der Strecke Neustadt - Dürrröhrsdorf - Pirna